Es handelt sich um ein Holzhaus aus 1930!

Das Haussteht in Österreich in einer „Winterkalten“Stadt.

Hier der Bericht:

Ich habe im Herbst 2016 in einem kleinen Haus von 100 qm das FB Heizungssystem der Firma Heizclever installiert. Ich habe lange nach einem estrichfreien System gesucht, und einige Varianten überlegt. Das System von Heizclever was in seiner Einfachheit und geringen Aufbauhöhe wie auch vom Preis unschlagbar. Der Support durch die Mitarbeiter der Firma war hervorragend sodass ich auch als Neuling in der FB Heizung als engagierter Heimwerker den Einbau komplett selbst erledigen konnte. Zusammen mit einer Panasonic „Geisha“ Wärmepumpe konnten wir für kleines Geld ein hervorragendes Heizungssystem einbauen. Die Stromkosten über den ersten (kalten) Winter 2016/17 waren mit unter EUR 350 für ein durchgehend geheiztes Haus im Rahmen. Da muss man sich überlegen wie lange die Amortisationsdauer etwa einer teuren Erdwärmepumpe ist die vielleicht 150-200 EUR im Jahr einspart. Überhaupt denke ich dass bei diesem System die Faszination in der Einfachheit liegt. Der Einbau ist in ein paar Tagen erledigt, es gibt keinen Estrich der trocknen muss, keine statischen Probleme, Fussboden drauf und gut ists. Und sollte einmal etwas undicht sein ist es ohne Stemmarbeiten auf einfache Weise reparabel! Man bekommt die Heizkreisverteiler, eine Reihe Thermostate und elektrische Stelltriebe dazugeliefert, mit dem Hinweis sie nur einzubauen wenn man sie benötigt. Wir haben keinen einzigen benötigt, alle Räume waren gut temperiert, und kleine Änderungen 2x pro Saison kann man ohne Probleme manuell erledigen. Ich kann allen, die das Gefühl haben von diversen Installationsfirmen immer kompliziertere Technik aufgeschwatzt zu bekommen, nur dringend empfehlen sich dieses System einmal näher anzusehen!

Der Kunde ist uns natürlich bekannt, möchte aus sicher verständlichen Gründen jedoch nicht genannt werden

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.